Rechenmaschine Monroe Modell K
Inventarnummer: I0871Rechenmaschine Monroe Modell K
Hersteller: Calculating Machine Company, NY
Baujahr: ab 1921
Ausstellungsort: Station 2.1
Eigentümer: ISER
Beschreibung: Volltastatur-Rechenmaschine mit einer geteilten Staffelwalze.manuellKapazität: 8 x 8 x 16-stellig Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division erfolgen wie bei den Staffelwalzenmaschinen, nur mit dem Unterschied, daß die Einstellung mittels Tasten erfolgt.Das Modell K wurde alternativ auch mit elektrischem Antrieb geliefert.beschafft und benutzt von Prof. O.F.Rankegestiftet von Herrn Prof. Plattig (Institut f. Physiologie Erlangen)voll funktionsfähigsiehe auch andere Monroes: I0820, I0821
Schlagworte: Staffelwalzenprinzip